Kontakt
Kanzlei van Lier & Dufner
     
         
   

Kanzlei van Lier & Dufner
Kirchgasse 4a
83646 Bad Tölz

Tel: 08041/74449
Fax: 08041/71527
E-Mail: kanzlei@ra-vl.de

Umsatzsteuernummer: 104/212/80253

 
           
    1. Die Berufsträger unserer Kanzlei führen die gesetzliche
Berufsbezeichnung Rechtsanwältin, Bundesrepublik Deutschland
Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland
   
    2. Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei gehören der
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33, 80331 München Telefon: 089/532944-0 Telefax: 089/532944-28
E-Mail: info@rak-muenchen.de an.
   
    3. Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen sind
- die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- die Berufsordnung (BORA)
- die Fachanwaltsordnung (FAO)
- das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Diese Vorschriften finden Sie auf der Webseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.
   
    4. Wir führen unsere Kanzlei in der Rechtsform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Alleinige Gesellschafterin der Kanzlei ist Frau Rechtsanwältin Susanne van Lier.    
    5. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind unter der Berufsrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflicht-versicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 250.000,00 zu erhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Wir unterhalten unsere Berufshaftpflichtversicherung bei der Allianz Deutschland AG, Zentrale, Königsstr. 28, 80802 München.

Rechtshinweise:
Alle Angaben auf unseren Webseiten dienen lediglich der allgemeinen Information und stellen keine rechtliche Beratung dar und begründen auch kein Mandatsverhältnis.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden.

Sollten Sie per E-Mail Kontakt aufnehmen, bitten wir Sie zu beachten, dass aufgrund der technischen Rahmenbedingungen im Internet, bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht garantiert werden kann.

Es wird keinerlei Haftung für den Empfang und die Bearbeitung von fristgebundene E-Mails übernommen. Wir weisen darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten, soweit sie uns bekannt gegeben werden, gemäß den gesetzlichen Vorschriften des BDSG erhoben, genutzt und gespeichert werden.